Geschichte

Als die Firma Georg Koinzer im Jahre 1945 in Bad Hersfeld neu aufgebaut wurde, bestand das Produktionsprogramm aus technischen Lederartikeln unterschiedlichster Art. Schon bald erfolgte eine Spezialisierung auf die Herstellung von Transportbändern für den Einsatz in der Textilindustrie.

 

 

 

Nach dem Umzug nach Bebra im Jahre 1965 erfolgte eine permanente Vergrößerung der Kapazitäten. Auf über 4000 qm Hallenfläche stehen vielfältige, moderne Anlagen zur Bearbeitung von Holz, Kunststoff und Metallen zur Verfügung. Modernste CNC-Maschinen und Bearbeitungszentren gewährleisten rentable und präzise Fertigung.

 

 

Heute stellen wir uns Ihnen als leistungsstarkes und innovatives Unternehmen vor, das dank seiner Erfahrungen und Weiterentwicklungen auch den heutigen hohen Ansprüchen gerecht wird. Ziel unserer Arbeit ist es, Ihnen mit einem hochwertigen, dauerhaften Produkt zu einem vernünftigen Preis Ihre Transportaufgaben zu lösen.