Tambula GmbH Die Fa. tambula GmbH ist ein Schwesterunternehmen der Fa. Georg Koinzer GmbH & Co. KG. In deren Räumen untergebracht, werden Infrastruktur und Verwaltung mitgenutzt. Das Fertigungsprogramm der tambula bilden die beiden Schwerpunkte Tambourbeläge (Nadelbeläge) und Nadelwalzen.

 

Belagbrett von tambula Die Tambourbeläge (Nadelbeläge) werden hauptsächlich in Reiß- und Öffnungsmaschinen eingesetzt und bestehen zumeist aus benadelten Schichtholz- oder Aluminiumsegmenten.

 

Prägewalzensegment Die Nadelwalzen bestehen aus Messing- oder Stahlzylindern welche mit Stahlnadeln bestiftet werden. Im Gegensatz zur Benadelung der Tambourbeläge handelt es sich um eine Feinbestiftung, welche in höchster Präzision ausgeführt ist. Hauptsächlich werden diese Teile zum perforieren von Leder, Kunststoff oder Aluminium eingesetzt.